bild termine

Liebe SchlimmPhoniker-Member

Vorab nun etwas wirklich neues.

Die Schlimmen haben (der Not gehorchend) erstmals ein Stück «nach NOTEN» eingespielt. Und das kam so: Die beiden Dialektsänger Bligg und Marc Sway treten mit ihrem Projekt BLAY am 10. Dezember im Zürcher Hallenstadion auf. Gesucht für dieses Konzert werden die «beiden besten Guggenmusiken», wie das Management schreibt. Der Wettbewerb startet jetzt. Da lassen sich die Schlimmen nicht 2x bitten. Am letzen Donnerstag haben wir in Rekordzeit das geforderte Stück «Manhatten» in Bild und Ton, sprich Video) eingespielt. Dank versiertem Video-Wissen von unserem Mastel konnte das fertige Werk bereits am Sonntag zu BLAY hochgeladen werden, damit es  Wettbewerbstechnisch» auf Herz und Nieren geprüft werden kann.

Das Video kann hier geladen werden! https://schlimmphoniker.ch/die-schlimmphoniker/video

Jetzt zur neuen Saison

Sonnenschein pur und gleichzeit auch schon Winterzeit - die nächste Fasnacht kommt! Überraschung? Natürlich nicht, erwarten wir doch die neue Saison gerne und auch etwas ungeduldig.

Am 11.11. um 11.11 Uhr ist es dann soweit! Die fünfte Jahrezeit wird pünktlich eröffnet. Die Schlimmen treffen sich beim Käfigturm.

Das ist das Neue daran: Nicht mehr im Mazot, das findet man leider nicht mehr.

Dann tröten wir mit entsprechendem Feingefühl einige besinnliche, feine Melodien, damit der Bär entspannt und unaufgeregt seine Winterruhe antreten kann. 

Anschliessend geht es zum Sitz der Regierung in den Erlacherhof zum traditionellen Umtrunk beim Stadtpräsidenten. 

Am Nachmittag geben wir noch ein Ständchen in der Gerechtigkeitsgasse - einfach den Tönen nach, ihr werdet uns finden.

Dann gehts um 16 Uhr zum Grande Concerto in den Fasnachtkeller bei Cuco, Trixli und Crew.

Ab 18.00 findet das ebenfalls schon traditionelle Guggenkonzert auf dem Schmiedenplatz statt. Die SchlimmPhoniker freuen sich auf den Start in die nächste 5. Jahreszeit!

Für die SchlimmPhoniker grüsst herzlich

Tubapesche

www.schlimmphoniker.ch

Übrigens: Der Fasnachtskeller

"Zunft zur füfte Jahreszyt" beim Cuco
 ist wie wir es gewohnt sind jeden Montag zwischen 17 und 20 Uhr geöffnet. Am Donnerstag, ab halb sieben sind stets die "Altmeister der Mundharmonikas" Les Vagabonds am Werk.

Dem Zunftmeister Cuco und seinem Trixli sei es gedankt!