intro baer

Liebe SchlimmPhoniker-Member

Ein voller Erfolg, der 11.11. wurde musikalisch mit den entsprechenden Schlafliedern eingeblasen und gehämmert.
Der Bär hat seine Ruhe und der Petrus seine Pflicht wunschgemäss erfüllt.

Das mit dem Erlacherhof ist halt so eine Sache. Aber freuen wir uns auf das nächste mal! Das ging ja ausnahmsweise auch auf dem Bärenplatz. Wobei ich mir da die eine oder andere Örtlichkeit ebeso hätte vorstellen können. Das Terrässchen über dem Bundeshauseingang als Beispiel!

Der Verkauf der neuen Membercard ist sehr gut angelaufen. Aber keine Panik, es hat noch für jeden eine, oder zwei. Es ist ja nicht verboten, einem befreundeten Liebhaber der gepflegten Blasmusik eine unter das Bäumchen zu legen.

Als Anhang sind die Bilder, auf dass sich ein jeder sein eigenes Wunschbild über das Kopfkissen hängen kann (hilft beim einschlafen,oder so...).


Wir freuen uns, dass es wieder losgeht mit der 5. Jahreszeit und ganz speziell freuen wir uns auf ein Wiedersehen mit unseren Freunden an der Fasnacht 2020.

Schöne Grüsse vom
Tubapesche


www.schlimmphoniker.ch 

Übrigens: Der Fasnachtskeller "Zunft zur füfte Jahreszyt" beim Cuco ist immer am Montag von 17.00 - 20.00 Uhr für alle offen!